Programm 7

Sie befinden sich hier:Startseite/Programm 7

Programm 7.2.: Schwerpunkt Kompost: Humusbildung

2019-01-22T12:23:00+01:00

Wer einen Garten hat weiß es, es gibt jede Menge Gartenabfälle: Rasenschnitt, alte Äste, ausgeblühte Pflanzen, Laub. Deshalb haben viele Gartenbesitzer einen Komposthaufen in ihrem Garten. Denn auch Kartoffelschalen, Salatreste, Kaffeefilter… dürfen hinein und müssen nicht in die Mülltonne. Was passiert aber mit dem Kompost?  Guckt man nach einem Jahr in den Kompostbehälter, hat sich eine  Menge verändert. Die Pflanzenreste sind fast alle zu Humus geworden. Bester Dünger für die neuen Pflanzen. Wer hat das gemacht? Das schauen wir uns genauer an. Wir nehmen uns eine Probe mit in den Klassenraum und untersuchen  den Kompost. Ein Tier fällt uns besonders auf: der Regenwurm. Aber auch Schnecken sind zu finden. Und wer noch? Wir bestimmen die Tiere mit Hilfe von vergrößerten Zeichnungen. Welche Arbeit leisten die Tiere? Der Regenwurm ringelt sich, klettert die Wände unseres Behälters hoch. Ihn schauen wir uns genauer an. Wir zeichnen ihn und lassen ihn auf Papier kriechen. Ein leichtes Kratzen verrät uns, warum der Regenwurm sich gut fortbewegen und sogar „klettern“ kann.

Programm 7.2.: Schwerpunkt Kompost: Humusbildung2019-01-22T12:23:00+01:00

Programm 7.1: Schwerpunkt Boden: Humusbildung

2019-01-22T12:21:25+01:00

Im Herbst werden in unseren Breiten viele Blätter bunt. Der Wind fegt sie später von den Bäumen. Auf dem Boden bildet sich ein bunter Teppich aus Blättern. Im Laufe der Zeit sind viele dieser Blätter verschwunden. Wer räumt die Blätter weg? Auch zwischen den Bäumen? Mit Schaufel und Behälter gehen wir der Sache nach. Wir sehen uns die Blätter auf dem Boden genauer an. Wer hat die Löcher hineingemacht? Mit der Schaufel nehmen wir uns ein wenig Erde mit in den Klassenraum. Was können wir in der Erde entdecken? Mit Lupe und Mikroskop finden wir schnell die kleinen Lebewesen, die das Laub zerkleinern. Anhand von selbst angefertigten Zeichnungen werden wir die Tiere noch genauer betrachten und bestimmen können. Welche Tiergruppen gibt es in der Laubstreu? Wir zählen die Beine und ordnen die Tiere den einzelnen Gruppen zu. Haben die Tiere auch verschiedene Aufgaben? Und wie hängt dies alles mit der Humusbildung zusammen? Dies alles werden wir an diesem Tag thematisieren.

Programm 7.1: Schwerpunkt Boden: Humusbildung2019-01-22T12:21:25+01:00
Nach oben